QIT Umwelttechnologie / Harmonie im Einklang mit der Natur

In unserer heute stark vertechnisierten Welt werden täglich unbewusst neue Umweltbelastungen entwickelt. Diese belastenden Einflüsse zeigen aber nicht sofort ihre Auswirkungen. Es können Jahre vergehen, ehe sich die ersten Symptome bei lebenden Organismen einstellen.

 

Vielfach werden diese Gefahren verdrängt - das Problem ist, dass wir diese negativen Einflüsse weder sehen, hören, riechen oder spüren können. Bewusst werden uns die Probleme meist erst, wenn wir körperliche Symptome verspüren, die uns in unserer Lebensqualität massiv beeinträchtigen.

QIT®-Home Umweltharmonisator

 

Gib diesem einmaligen, kleinen Gerät und deinem Organismus eine Chance. Du kannst den QIT®-Home Umweltharmonisierer risikolos aufstellen - er ist für Menschen nur von Vorteil. Es kann dir nichts passieren - außer, dass du dich zunehmend wohler fühlen wirst.

Gute Ideen sind der Zeit meist voraus. Sie bringen den Fortschritt und durchlaufen nach Arthur Schopenhauer bis zu ihrer Anerkennung drei Phasen:

 

In der ersten werden sie belächelt, in der zweiten werden sie bekämpft - bevor sie in der dritten Phase als selbstverständlich angesehen werden.

 

So war es zu allen Zeiten, symbolhaft verkörpert durch Galileo Galilei:
"Es kann nicht sein, was nicht sein darf!"

Auch auf dem Gebiet der Wasser- und Umweltharmonisierung sind naturgemäß viele Fragen nach den strengen Regeln der Wissenschaft noch ungeklärt und strittig - dennoch sind sie auf einem guten Weg, sich zu etablieren.

 

Bis zur allgemeinen Anerkennung möchte ich dich jedoch darauf hinweisen, dass diese Methode derzeit weder wissenschaftlich akzeptiert noch anerkannt ist.

 

Die positiven Wirkungen werden jedoch von tausenden von Anwendern wieder und wieder bestätigt! Die Erfolge sprechen für sich!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Svenja Lampke