Tierkommunikation

Die Kommunikation mit Tieren ist etwas ganz Natürliches - schon die Urvölker haben immer mit ihren Tieren kommuniziert und konnten über diese "Gespräche" viel von ihnen und über sie erfahren.

 

Dabei wird nicht im wörtlichen Sinne gesprochen, sondern es werden Sinneseindrücke, Gefühle und Bilder ausgetauscht.

 

Genauso "unterhalten" sich Tiere auch untereinander. Auch wir Menschen haben von Geburt an diesen "sechsten Sinn". Leider verkümmert dieser jedoch sehr schnell bei uns, da er - statt gefördert zu werden - unterdrückt wird.

 

Die mentale Kommunikation mit den Tieren hilft uns, Wünsche, Ängste, Erlebnisse, Gedanken, Hintergründe für aggressives Verhalten, Missverständnisse und vieles mehr zu erkennen. Auch körperliche Beschwerden der Tiere können so lokalisiert werden.

Möchtest du gerne wissen, was dein Tier denkt und wie es sich (bei dir) fühlt?

 

Über ein Bild oder auch direkt nehme ich Kontakt mit deinem Tier auf und gebe die Informationen, die ich hier erhalte, in Form eines Protokolls an dich weiter.

 

Wichtig: Die Tierkommunikation kann und soll einen Besuch beim Tierarzt oder Tierheilpraktiker nicht ersetzen - aber sie kann dir helfen, mögliche Ursachen und Befindlichkeiten herauszufinden und mehr Verständnis für die Verhaltensweisen deines Tieres herauszufinden.

Wenn du möchtest, dass ich mit deinem Tier Kontakt aufnehme, weil es dich interessiert, was es fühlt, ob es glücklich oder traurig ist, ob es ihm gut oder schlecht geht, dann freue ich mich auf deinen Anruf oder deine Email.

Preis: inklusive ausführlichem Protokoll 55,00 €

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Svenja Lampke